Sie befinden sich hier: Porträt > Geschichte > Pfahlbach > 

  • Grünes Haus in Friedrichsruhe
  • Schloss Friedrichsruhe
  • Schloss Friedrichsruhe
  • Gasthaus Rössle in Orendelsall

Geschichte Pfahlbach

Erstmals 795 erwähnt ist Pfahlbach als Ausbauort der fränkischen Zeit anzusehen. Der Name, der von der germanischen Bezeichnung für den Limes abzuleiten ist, lautet 795 Phalbach.

 

 

Der Ort ist unmittelbar hinter dem Limes angelegt worden, der südöstlich von Pfahlbach auf einer Länge von 300 m den besterhaltenen Teil des obergermanischen Limes bildet und hier als "Pfahldöbel" bekannt ist.

Der Ort bestand 1672 aus 16 Häusern und 13 Scheuern. 

Postkarte Pfahlbach um 1960

Mehr zur Geschichte von ...

Gemeindeverwaltung Zweiflingen
Eichacher Straße 17
74639 Zweiflingen
Telefon: 07948/9419-0
Fax: 07948/9419-15
E-Mail: info@gemeinde-zweiflingen.de
Impressum
Gemeinde Zweiflingen © 2015 proMedia
Sitemap
Öffnungszeiten Rathaus:
Mo 8.00 - 12.00 13.00 - 18.00
Di 8.00 - 12.00 13.00 - 17.30
Mi Geschlossen Geschlossen
Do 8.00 - 12.00 13.00 - 17.00
Fr 8.00 - 12.00 Geschlossen
Bankverbindungen
Sparkasse Hohenlohekreis
IBAN DE41 6225 1550 0000 0007 56
BIC SOLADES1KUN
Raiffeissenbank Bretzfeld-Neuenstein eG
IBAN DE34 6006 9860 0060 2460 06
BIC GENODES1BRZ